Would you like to switch to the English site?

Hakenspiel Bild Header

Hakenspiel aus Restholz

Dauer: ca. 3h

Los geht's

Arbeitsschutz-Hinweis:
Bei diesem Projekt kommt eine Vielzahl an Geräten zum Einsatz. Achte bitte stets auf deine Sicherheit und verwende die nötige Schutzausrüstung.

Hakenspiel YT Thumbnail

Die Spielregeln

Beide Spieler versuchen zeitgleich den Ring so zu schwingen, dass er sich am Haken aufhängt. Wenn das gelingt, darf die Spielfigur um eine Position von sich wegbewegt werden. Wer es zuerst schafft, die Spielfigur komplett auf die Seite seines Gegenübers zu bewegen, gewinnt!

Werkzeuge

• PARKSIDE 20V Akku-Pendelhubstichsäge
• PARKSIDE Bandschleifer »PBSD 900 A1«
• PARKSIDE Oberfräse »PFB 30 A1«
• PARKSIDE Fräsbits für Oberfräse »PFB 30 A1«, 30-teilig

• PARKSIDE 20V Akku-Bohrschrauber
• PARKSIDE Holzbohrer- & Bitset
• Pinsel und Lackrolle

Material

BauteilMaterialMengeMaß in mm
FußDachlatte1 x18 x 45 x 400
FußstützenDachlatte2 x18 x 45 x 200
ArmDachlatte1 x18 x 45 x 300
MastRundholzstab ø 20 mm1 x400
Spielstand AnzeigeDachlatte1 x18 x 45 x 300
SpielfigurRundholzstab ø 20 mm1 x50

 

Sonstiges Material

• 2x Hakenschrauben
• 2x Ösen
• 2x Stahlringe
• Schleifpapier P 120
• Holzleim
• 2 mm Nylon Schnur, ca. 60 cm
• 4x Senkkopfschrauben mit Teilgewinde 4 x 30

Hakenspiel Bild Header

 

Die komplette Anleitung zum Download findest Du hier.

Schritt 1

Schritt 1: Ablängen

Als erstes längst du dir die Bauteile ab, wie sie in der Materialliste beschrieben sind. Mit Ablängen ist das Zusägen deines Baumaterials gemeint.

Schritt 2

Schritt 2: Mitten markieren

Markiere die Mitte des Standfußes. Mittig bohrst du nun ein Loch mit einem 20 mm Forstnerbohrer, dabei durchbohrst du das ganze Material. Dann vermittelst du den Fuß auf beiden Fußstützen und überreißt die Position mit einem Winkel.

Tipp: Benutze einen Ankörner für eine sichere Bohrführung.

Schritt 3

Schritt 3: Kanten fasen

Für eine geschmeidige Oberfläche fase die Kanten mit dem Exzenterschleifer an. Darunter versteht man eine 45° Schräge, die man gleichmäßig ringsum anbringt.

Schritt 4

Schritt 4: Fuß verkeilen

Wenn du nun dein Rundholz in das Loch einsetzt, wirst du feststellen, dass es Spiel hat. Das bedeutet nicht, dass du unsauber gebohrt hast. Leider entsprechen die Rundhölzer aus dem Baumarkt selten der Maßangabe. Um Dein Rundholz trotzdem im Loch zu fixieren, kannst du es verkeilen. Dafür stichst du aus einem Stück Restholz mit einem Stechbeitel und einen Hammer einen Keil ab. Dieser muss in der Breite dem Durchmesser deines Rundstabes entsprechen. Um jetzt den Rundstab im Standfuß zu verkeilen, führe das Rundholz durch deine Bohrung. Gebe etwas Leim an und ziehe den Rundstab an seinen Platz. Jetzt treibst du den Keil vorsichtig mit einem Hammer ein. Sobald der Leim getrocknet ist, hast du eine feste und stabile Verbindung.

Tipp: Damit dein Stab nicht bricht und du sicher arbeiten kannst, bohre in ein Stück Restholz ein 20 mm Loch und benutze das Brett als Fassung.

Schritt 5

Schritt 5: Arm verkeilen

Nach dem gleichen Prinzip verkeilst du nun auch den Arm des Spiels. Wenn der Leim angezogen ist, kannst du den Rundholzstab mit der Oberfläche plan schleifen.

Schritt 6

Schritt 6: Fußstützen anbringen

Bringe deine Konstruktion auf die Fußstützen und positioniere sie anhand deiner Markierungen. Klemme die Teile mit Spannzwingen aneinander fest und bohre die Verbindung von unten vor. Nach dem Vorbohren kannst du die Bleistiftmarkierung mit etwas Schleifpapier wegschleifen und anschließend die Teile miteinander verschrauben. Durch das angeben von etwas Leim zwischen den Bauteilen, wird die Verbindung besonders fest.

Schritt 7

Schritt 7: Haken und Ösen einsetzen

Als nächstes setzen wir die Ösen und Haken ein. Dafür bohre zuerst mit einem dünnen Holzbohrer vor und drehe dann die Haken und Ösen ein. Die genaue Position ist hierbei nicht unbedingt wichtig, da du die Wurfstrecke gleich durch die Länge der Schnur bestimmst. Wir haben die Ösen mittig jeweils 20 mm zum Rand platziert. Die Haken sind bei 125 mm eingedreht.

Schritt 8

Schritt 8: Schnur befestigen

Knote die Nylonschnur zuerst an den Ösen fest. Das andere Ende knotest du lose an einen Stahlring. Hänge diesen nun in den Haken ein und bringe die Schnur auf Spannung und verknote die Schnur fest. Schneide die restliche Schnur weg und veröde mit einem Feuerzeug die Nylonschnur.

Schritt 9

Schritt 9: Spielstand Anzeige

Für die Spielstand Anzeige, längst du die 300 mm einer Dachlatte ab und schleifst die Kanten. Miss 5 Bohrlöcher ab, die jeweils einen Radius von 20 mm haben werden. Wenn du dich an das Maß hältst, kannst du einfach 5 Bohrmarkierungen im
Abstand von 5 cm setzen. Bohre nun mit einem 20 mm Forstnerbohrer in deine Markierungen. Bohre jedoch nur bis zur halben Materialstärke. Mit etwas Schleifpapier säuberst du die Bohrungen. Für die Spielfigur nimmst du einen Rest des Rundholzstabs, z.B. 5 cm und schleifst die Kanten ab. Stecke die Spielfigur in die Spielstand Anzeige und fertig ist dein DIY Hakenspiel!

Viel Spaß beim Nachbauen!

Finde hier weitere DIY Projekte zum nachbauen!

Eine Frau sägt mit einer Motorsäge ein Teil eines Baumstumpfs ab

Das tut PARKSIDE für dich

Qualität zum besten Preis, die ganz große Auswahl und immer neue Möglichkeiten: Mit PARKSIDE bekommst du viel und alles, was du brauchst.

Zwei Smartphones mit Blick auf die PARKSIDE-App Geräteübersicht und der Startbildschirm mit Arnold Schwarzenegger

Ganz egal, ob iOS oder Android

Die PARKSIDE App steht für dich bereit! Mit dieser App kannst du deinen Akku per Bluetooth® und dein Ladegerät per WLAN verbinden und optimal für dein Projekt einstellen. Ready to connect?

10.000+ Downloads
Google Play Store DE

Google, Android and Google Play are Trademarks of Google LLC.

App Store Apple DE

Apple and the Apple logo are trademarks of Apple Inc., registered in the U.S. and other countries. App Store is a service mark of Apple Inc., registered in the U.S. and other countries.